Benz vor der Linse – fotografieren ohne Stativ

Ich muss sagen, die aktuelle S-Klasse von Mercedes Benz ist ein fotogenes Fahrzeug. Die Limousine kam mir vor zwei Tagen zufällig vor die Linse. Tolle Farbe, schicke Form und schön unter einer Laterne geparkt – das war mir ein paar Schnappschüsse wert. Doch es war mitten in der Nacht und ich hatte kein Stativ dabei, also freihändig mit offener Blende fotografiert. Entstanden sind ein paar schicke Nachtaufnahmen. Ein paar Minuten Photoshop – voilá:

Mercedes Benz S-Klasse unter einer Laterne bei Nacht fotografiert

Kamera: Nikon D800 | ISO 1250 | Belichtungszeit: 1/100 Sek. | Blende: F/1.4 | Brennweite: 85 mm | Belichtungsprogramm: Manuell | Weißausgleich: Automatisch | Objektiv: AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,4G

Mercedes Benz S-Klasse von hinten

Kamera: Nikon D800 | ISO 1400 | Belichtungszeit: 1/100 Sek. | Blende: F/1.4 | Brennweite: 85 mm | Belichtungsprogramm: Manuell | Weißausgleich: Automatisch | Objektiv: AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,4G

Im Nachhinein könnte ich mich vielleicht ärgern, dass ich kein Stativ zur Hand hatte. Aber dennoch: Die Farben im Hintergrund und die weiße S-Klasse ergeben zusammen eine gelungene Atmosphäre, da stört mich das Pixelrauschen nur wenig…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.